Herzlich Willkommen auf der Internetseite der FWG Münster-Sarmsheim
Münster Sarmsheim - das Tor zur Naheweinstraße

Hallo Freunde und Mitglieder der FWG Münster-Sarmsheim,

Donnerstag, den 22. September 16, 20.00 Uhr
im Kultur- und Gemeindezentrum
Münster-Sarmsheim,

Dr-Friedrich-Werner-Platz, Teichstrasse
Sitzungssaal.

In dieser Sitzung werden wichtige politische Themen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft für Münster-Sarmsheim vorgetragen, angesprochen und wie immer intensiv diskutiert.

Jeder kann zudem alle für ihn wichtige Themen ansprechen. Wir hoffen, auf eine rege Beteiligung. Neue und/oder aktuelle Themen können auch per mail vorab dem Vorstand übermittelt werden. Das ermöglicht eine Vorbereitung und damit die Möglichkeit einer schnelleren Bearbeitung der vorgeschlagenen Themen.

Alle Mitglieder erhalten eine gesonderte Einladung.

Es zeichnet sich eine hohe Beteiligung ab und wir hoffen auf eine intensive Diskussion zu aktuellen Themen. Ein wichtiger Schritt ist die Teilnahme an der Mitgliederversammlung.

Wollen Sie sich auch innerhalb der FWG ,
der FWG-Fraktion oder auch später im Gemeinderat aktiv beteiligen ?
Melden Sie sich beim Vorstand, Kontaktdaten finden Sie auf dieser Webseite
.

Jede Stimme zählt.
Die FWG ist eine regionale Wählervereinigung,
sie richtet sich ausschließlich nach sachlichen Gesichtspunkten,
kennt keinen Fraktionszwang und pflegt das Gespräch mit allen
demokratischen Parteien,
unabhängiges Wirken d i r e k t in Ihrer Stadt oder Gemeinde.

Wir freuen uns auf ein Treffen am 22. September
Melanie Adam-Klesy, Roland Spira, Liesel Krämer, Gabriele Vogt,
Beisitzer: Dolores Weber, Peter Metzler

 

 

 

 

 

 

 

E I N L A D U N G

Wir wollen ihn neu beleben: Den FWG-Stammtisch

Wir treffen uns Treff in einer „entspannten“ Atmosphäre
wie zum Beispiel in der TROLLMÜHLE,
am 28. Mai 2015
ab ca. 19:30 Uhr

Alle Mitglieder der FWG Münster-Sarmsheim sind herzlich hierzu eingeladen.

Vor fast einem Jahr war die Kommunalwahl, was haben wir erreicht,
wie gestaltet sich die Arbeit innerhalb der FWG und wie im Gemeinderat.
Diese Fragen sollten wir mal in einer „Nicht-Sitzungs-Atmosphäre“ erörtern.

Wir, der Vorstand, würde sich freuen Euch / Sie zu begrüßen.

Dann sehen wir uns am 30. April 2015, 19:30 Uhr,
wir wünschen bis dahin eine entspannte Zeit.

Der FWG-Vorstand
Melany Adam-Klesy, Roland Spira, Liesel Krämer, Gabriele Vogt
sowie die Beisitzer Dolores Weber und Peter Metzler

 

 

 

 

 

 

 

Kommunalwahl 2014 und Generationswechsel im Vorstand

Der Vorstand der FWG Münster-Sarmsheim hatte am 17. Juli 2014 zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Auf der ersten Mitgliederversammlung nach der Wahl im Mai 2014 wurde, unter Tagesordnungspunkt 1, Bilanz zur vergangenen Kommunalwahl gezogen. Der Vorsitzende Roland Spira berichtete über ein für die FWG sehr positives Ergebnis. Er bedanke sich bei allen Mitgliedern und den 20 Kandidaten der FWG Münster-Sarmsheim für ihr Engagement im Wahlkampf. Ein zusätzlicher Erfolg sei wohl die Wahl von Jürgen Dietz zum Ortsbürgermeister. Hier habe Jürgen Dietz, mit seiner Persönlichkeit und seiner Präsentation das stolze Ergebnis von 65,58 % erreicht gegenüber 34,42 % seines politischen Gegners Georg Leufen-Verkoyen (Bündnis 90/ Die Grünen).

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden die Ausschussmitglieder für den Gemeinderat benannt. Hier galt es für insgesamt 6 Ausschüsse kompetente Mitglieder zu benennen um in diesen Gremien die in der Wahl angesprochenen Themen umzusetzen. Diese Gremien haben gegenüber dem Gemeinderat ein Vorschlagsrecht.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Wahl des neuen FWG Vorstand. Hier wurde die Versammlungsleitung von Thomas Schmitt übernommen. Die Wahl für die Position des / der ersten Vorsitzenden fiel einstimmig auf die Kandidatin Melanie Adam-Klesy. Diese Wahl bedeutet, auch in der FWG Münster-Sarmsheim einen Generationswechsel. In der Position des 2. Vorsitzender wurde Roland Spira gewählt, Kassenwart wurde Liesel Krämer und Schriftführerin Gaby Vogt. Als Beisitzer wurden Dolores Weber und Peter Metzler benannt. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt.
Die FWG ist im Gemeinderat durch Roland Spira, Kurt Metzler, Gaby Vogt, Walter Heinz und Liesel Krämer vertreten. Nach einer Aussprache über die zukünftige Präsentation der FWG und nach einem kurzen Ausblick auf die zukünftige Arbeit beendete der neue Vorstand die Versammlung.

 

 

 

 

 

 

 

Linie_kurz

 

 

 

 

 

 

 

Herbert Mehlig übergibt die Amtsgeschäfte an Jürgen Dietz.

Die neugewählten Mitglieder des neuen Gemeinderats Münster-Sarmsheim haben am Dienstag den 08. Juli 2014, für die nächsten 5 Jahre ihre Arbeit aufgenommen.

Jürgen Dietz (FWG) übernahm als Ortsbürgermeister die Amtsgeschäfte von Herbert Mehlig (Parteilos). Im Namen aller ehemaligen Ratsmitglieder überreichte Jürgen Dietz ein Reisegeschenk für den scheidenden Ortsbürgermeister -„....dem Kümmerer, der die Menschen in den Vordergrund stellte und dem bei allem richtigen Streit in der Sache der anständige Umgang miteinander höchstes Gut war“

Nach der Vereidigung des neuen Ortsbürgermeister  und der Ratsmitglieder übernahm Jürgen Dietz die Leitung der Sitzung. Einstimmig gehen die Vorschläge zu der Besetzung der Ausschüsse durch, die Kampfabstimmung zum 3. Beigeordneten-Posten ergab 12 Stimmen für Liesel Krämer (FWG) gegenüber 5 Stimmen für Georg Leufen-Verkoyen (Grüne). Zu weiteren Beigeordneten wurde Frank Puschhof (SPD) und mit einer Gegenstimme wurde Raimund Habig (CDU) gewählt.

Ein wichtiges Anliegen von Jürgen Dietz , eine Plattform zu schaffen für Visionen und freies Denken über die Zukunft unserer Gemeinde außerhalb des üblichen Tagesgeschäftes wurde ebenfalls als separater Ausschuss einstimmig verabschiedet.

Die Anregung von Dr. Gass (SPD), dies in 2 Jahren zu hinterfragen, nahm Jürgen Dietz dabei gern auf. „Es ist immer richtig, Arbeit und Ergebnisse auf den Prüfstand zu stellen und zu korrigieren, wo es nötig ist. Aber es ist genauso richtig, auch einmal Neues zu wagen.“

Ortsbürgermeister Jürgen Dietz und seine Beigeordneten

Beigeordnete
Liesel Krämer
(FWG)

Beigeordneter
Frank Puschhof (SPD)

Ortsbürgermeister
Jürgen Dietz
(FWG)

Beigeordneter
Raimund Habig
(CDU)

 

Der neue Gemeinderat

Der neu gewählte Gemeinderat Münster-Sarmsheim

 

Die Ernennungsurkunde zum Ortsbürgermeister wird überreicht
Eine freundschaftliche Verabschiedung aus dem Ehrenamt des Ortsbürgermeisters

Der geschäftsführende Ortsbürgermeister Herbert Mehlig überreicht Jürgen Dietz die Ernennungsurkunde zum Ortsbürgermeister von Münster-Sarmsheim

Eine freundschaftliche Verabschiedung aus dem Ehrenamt des Ortsbürgermeisters

 

Eine wichtige Mitteilung an diesem Tag  war die Pachtvergabe für das Landcafe am Lindenplatz. Das renovierte alte historische Rathaus geht als Geschenk von Dr. Friedrich Werner an die Ortsgemeinde. Diese verpachtet das Gebäude.

Die neue Pächterin Frau Brigita Zaremba-Kallenbacher wird im März 2015 das Landcafe eröffnen. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg und werden unseren Teil dazu beitragen – wir gehen hin !

 

Linie_kurz

 

Jürgen Dietz Jürgen Dietz, der FWG Spitzenkandidat der FWG Münster-Sarmsheim hat mit 65,68 %  die Wahl zum Ortsbürgermeister gewonnen !

„Ich danke allen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen“, kommentiert Jürgen Dietz das Ergebnis des Wahlabends.

"Bis zum Amtsantritt Anfang Juli ist zwar noch etwas Zeit alle Dinge inhaltlich und organisatorisch zu strukturieren, aber dann starten wir unter dem Thema :  Gemeinsam Zukunft gestalten -  für Münster-Sarmsheim",  so Jürgen Dietz.

 

 

Liebe Münster-Sarmsheimerinnen,
und Münster-Sarmsheimer,
am 25. Mai 2014 bestimmen Sie über die Zusammensetzung des künftigen Gemeinderates von Münster-Sarmsheim.

Ein offenes Wort vorab:
Nicht nur die FWG Münster-Sarmsheim sondern auch die bekannten Parteien werben um Ihre Stimme. Wir als FWG Münster-Sarmsheim haben die wichtigen Themen für unser Dorf formuliert. Dennoch mag es Ihnen manchmal so vorkommen, dass sich die vorgestellten Themen der unterschiedlichen Gruppierungen gar nicht so wirklich voneinander unterscheiden. Bei manchen Bürgern hat dies in der Vergangenheit mitunter zu einer gewissen Wahlmüdigkeit geführt.

Wir müssen uns alle im Klaren sein, dass die polarisierenden, richtungsentscheidenden Diskussionen in der Aufbauphase unseres Staates geführt wurden und es heute darum geht, bereits Erreichtes weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Gerade in den Gemeinden und den Verbandsgemeinden kommt es daher ganz entscheidend auf die Personen, auf die Menschen an, die hier Verantwortung übernehmen wollen.

Demokratie lebt von Mitwirkung!
Gehen Sie daher unbedingt zur Wahl und nehmen Sie ihr demokratisches Grundrecht in Anspruch. Viele Entscheidungen, die Sie in Ihrem persönlichen Umfeld betreffen, werden auf kommunaler Ebene, also in Gemeinderäten, Verbandsgemeinderäten und Kreistagen entschieden.

Wir sind der Meinung, unsere Kandidaten sind die richtige Wahl für den Gemeinderat unseres liebenswerten Dorfes.

Es sind Menschen, die Sie aus dem Gemeinderat, aus den Vereinen oder Elternbeiräten kennen - also aus Ihrem persönlichen Umfeld.

 

 

Linie_kurz

 

 

Informationsveranstaltungen

Wir laden Sie ein zu einem Informationsabend am Freitag, 9.Mai 2014 um 19:00 Uhr im Kultur- und Gemeindezentrum in der Teichstrasse Vorstellung der Kandidaten und Programm

 

 

Einladung zur Information am 17. Und 24. Mai jeweils um 10:30 Uhr auf dem Lindenplatz. Informieren Sie sich bei einem kleinen Frühschoppen .

Die erste Informationsveranstaltung der FWG Münster-Sarmsheim mit ihrem Ortsbürgermeisterkandidaten Jürgen Dietz war am 17. Mai auf dem Lindenplatz.

Informationsveranstaltung am 17. MaiInformationsveranstaltung am 17. Mai

Bei einem kleinen Frühschoppen und Brötchen-Gebäck haben sich interessierte Münster-Sarmsheimer, auf dem sonnigen Lindenplatz, über die politischen Ziele der Gemeinderatskandidaten und des Ortsbürgermeister-Kandidaten informiert.

 

 

Linie_kurz

 

 

Europa- und Kommunalwahlen am 25. Mai 2014

 

Gemeinderatswahl Münster-Sarmsheim
Zur Wahl des Gemeinderates 2014 stellt die FWG-Münster-Sarmsheim neue engagierte Bürger und erfahrene Kommunalpolitiker auf.
Über das Wahlprogramm der FWG-Münster-Sarmsheim und die Kandidaten die sich zur Wahl stellen informieren Sie sich bitte auf Gemeinderat Münster-Sarmsheim.

 

Ortsbürgermeisterwahl
Unser Kandidat für das Amt des Ortsbürgermeister ist Jürgen Dietz. Er ist ein erfahrener, kommunalpolitisch engagierter Münster-Sarmsheimer, der es als Verbandsvorsitzender der FWG-Rhein-Nahe verstanden hat, sich kreativ und sachlich in die Diskussion zu kommunalpolitischen Entscheidungen einzubringen. Er möchte den sachlichen Stil und das kooperative Miteinander im Gemeinderat weiterführen und pflegen. Wichtig ist ihm eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Verantwortlichen innerhalb der Gemeinde.
 

Unterstützen Sie uns - wählen Sie die FWG
und geben Sie Ihre Stimme unserem Ortsbürgermeister-Kandidaten.
 

Jürgen Dietz

Jürgen Dietz unser Ortsbürgermeister-Kandidat:

“Gemeinsam Zukunft gestalten, im Dialog mit Ihnen.
Wir sollten Gutes behalten und Neues gestalten.
Geben Sie mir Ihre Stimme.”

Balken