Herzlich Willkommen auf der Internetseite der FWG Münster-Sarmsheim
Münster Sarmsheim - das Tor zur Naheweinstraße

Freie Wählergemeinschaft in Münster-Sarmsheim
bürgernah - unabhängig - kompetent!

Aktuelle politische Themen und die Frage: ,,Wie sieht die Zukunft aus?" war für rund 50 Bürgerinnen und Bürger der Anstoß zur Gründung einer neuen politischen Gruppe in der Gemeinde Münster-Sarmsheim, der FWG.

Das war am 24. November 1993. Ein Jahr später zogen die ersten fünf Mitglieder der FWG in den Gemeinderat ein und sind dort seither ununterbrochen vertreten.

Heute, 25 Jahre später, ist die FWG schon lange eine etablierte Gruppe in der Ortspolitik. Das Kürzel FWG steht für Freie Wählergruppe.

Die FWG ist keine Partei. Auf der Grundlage von Lebens- und Berufserfahrung leistet die FWG ihre politische Arbeit. Sie richten sich ausschließlich nach sachlichen Gesichtspunkten, kennen keinen Fraktionszwang und pflegen das Gespräch mit allen demokratischen Parteien.

Die FWG-Münster-Sarmsheim steht für regionale Politik - speziell in unserer Gemeinde.

 

 

Walter Heinz

Walter Heinz„Die Menschen fühlen sich an Rhein und Nahe zu Hause. Hier können sie ihr Leben gestalten. Ziel muss es sein, eine gemeinsame lebens- und lohnenswerte Zukunft innerhalb unserer Ortsgemeinde zu entwickeln"

Nach Gründung der FWG im November 1993 und der Gemeinderatswahl 1994 ist Walter Heinz ununterbrochen kommunalpolitisch aktiv. 1. Beigeordneter in der Gemeinde, Mitglied im Rat der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe, 2. Beigeordneter der VG-RheinNahe, 1999 bis 2009 Bürgermeister von Münster-Sarmsheim und seit 2010 Ehrenvorsitzender der FWG. Auch heute noch, mit 80 Jahren, immer noch unterwegs in der Kommunalpolitik .

 

 

Jürgen Dietz

Jürgen Dietz„Wir haben eine intakte Natur, eine wunderschöne Landschaft, sichtbare gewachsene Strukturen, gute Nachbarschaften und eine funktionierende Dorfgemeinschaft und dies alles in einer zentralen Lage. Nur wir können gemeinsam unsere vorhandenen Stärken weiter ausbauen. Statt „me könnt" fange ich an und freue mich über jeden der mitmacht."

Mit dem Thema: ,,Gemeinsam Zukunft gestalten" stellte sich Jürgen Dietz 2014 als Bürgermeisterkandidat zur Wahl. Mit dem Wahlergebnis von knapp 66 % wurde er Ortsbürgermeister in Münster-Sarmsheim. Jürgen Dietz war zu diesem Zeitpunkt schon über 20 Jahre in der Kommunalpolitik aktiv. Gemeinderatsmitglied, Fraktionsvorsitzender im Gemeinde- und Verbandsgemeinderat und als Vorsitzender der FWG Rhein-Nahe waren seine Stationen. Seit 2014 Ortsbürgermeister in Münster-Sarmsheim.

„Viele Entscheidungen, die Sie in Ihrem persönlichen Umfeld betreffen, werden auf kommunaler Ebene, also in Gemeinderäten, Verbandsgemeinderäten und Kreistagen entschieden. Demokratie lebt von Mitwirkung!"

 

 

Presseartikel

Balken